Die Hansahaus-Studios bieten grundsätzlich die Möglichkeit, anderen Toningenieuren und Tontechnikern die Ausrüstung und Räumlichkeiten für eigene Projekte/Produktionen zu überlassen.

Die Preise für eine Vermietung ohne Techniker sind mit den zuständigen Betreibern (Klaus Genuit: Studio"A", Manfred Zmarsly: Studio"B") auszuhandeln und orientieren sich am Grad des selbständigen Arbeitens der Mieter.

Der Preisunterschied zwischen grossem ("A") und kleinem ("B") Studio beträgt ca. die Hälfte, es besteht auch die Möglichkeit, im B-Studio z.B. Basisaufnahmen, Overdubs und Editierungen auf Protools durchzuführen, und im A-Studio weiterzuarbeiten.

Ansprechpartner Studio A: Klaus Genuit +49 228 476999

Ansprechpartner Studio B: Manfred Zmarsly +49 228 464126